September 28, 2013

Neuzugänge # 34

In den letzten Tagen durften drei neue Bücher bei mir einziehen. Zwei davon standen schon seit längerem auf meiner Wunschliste und eins habe ich ganz spontan gekauft, als ich mich eigentlich nur ein bisschen im meiner Lieblingsbuchhandlung umschauen wollte :D Die Rede ist von folgenden Büchern:

Um "Unearthly" von Cynthia Hand und "Mythica" von P.C.Cast bin ich schon eine Weile umhergeschlichen und nun konnte ich beide Bücher für jeweils 3,50€ ergattern. "Dark Village" habe ich ganz spontan gekauft, da das Cover und der Buchschnitt wirklich toll aussehen. Ich weis noch nicht ganz, ob es etwas für mich ist, aber für 5 € kann ich es ja mal ausprobieren :)

Inhalt zu Dark Village:
"Sie lief. Sie wusste, dass sie dem Nebel nicht entkommen konnte, der sie umgab, und auch nicht diesem heftigen, beklemmenden Gefühl und der Angst, die in ihrem Kopf waberte. Der Angst, dass irgendwas hinter ihr her war, dass es sie einholen würde, egal, wie schnell sie war." Dark Village. Ein Ort, in dem das Böse lauert. Vier Freundinnen, so verschieden und doch unzertrennlich. Nichts ahnend, dass ihre Tage gezählt sind … In einem Badesee wird die Leiche eines jungen Mädchens gefunden, über deren Identität nur bekannt ist, dass es eine der vier Protagonistinnen ist, die in einer Art Rückschau vorgestellt werden. Es geht um die schüchterne Nora, der es an Selbstvertrauen fehlt. Benedicte, die daheim mit ihrer tablettensüchtigen Mutter zu kämpfen hat und sich immer wieder beweisen muss, dass sie hübsch und begehrenswert ist. Dann ist da noch Vilde, impulsiv, aufbrausend und etwas sperrig. Und Trine, die am liebsten Fußball spielt und im Sport als Teamchefin aufgeht. Der Eklat ist vorprogrammiert, als der gut aussehende Nick neu in die Klasse kommt, sich Nora Hals über Kopf in ihn verliebt und Benedicte Nora gegenüber behauptet, von Nick vergewaltigt worden zu sein.

Inhalt zu Unearthly - Dunkle Flammen:
Die Erde steht still, wenn Engel lieben. «Am Anfang ist da ein Junge, mitten im Wald. So alt wie ich, um die sechzehn, siebzehn. Dabei sehe ich ihn nur von hinten. Ein orangefarbenes Licht erhellt den Himmel. Die Luft ist voller Rauch. Als ich einen Schritt auf ihn zugehe, knackt ein Ast unter meinen Füßen. Er hört mich, beginnt sich umzudrehen. In einer Sekunde werde ich sein Gesicht sehen. Genau da verschwimmt die Vision. Ich blinzle und er ist weg.» Clara gehört zu den Nephilim. Um ein Schutzengel zu werden, gilt es, eine Mission zu erfüllen. Doch das ist schwieriger als erwartet: Ein schwarzer Engel lässt ihre Seele in einen Abgrund stürzen und sie alles hinterfragen. Folgt Clara ihrer Bestimmung oder ihrem Herzen?

Inhalt zu Mythica - Göttin der Liebe
Die göttliche Venus unsterblich verliebt in einen Sterblichen!
Um den attraktiven Feuerwehrmann Griffin zu gewinnen, bräuchte die unscheinbare Pea vor allem eines: eine gründliche Generalüberholung. Make-up, Schuhe, Klamotten alles an ihr ist ein einziges Desaster. Als sie in ihrer Verzweiflung Venus beschwört, staunt sie nicht schlecht: Die Göttin steigt herab aus dem Olymp, um ihr zu helfen. Doch was ist, wenn die Göttin der Liebe plötzlich selbst ihr Herz verliert? Und das ausgerechnet an Griffin?

1 Gedanke(n):

Pierre Helele hat gesagt…

UNEARTHLY.

OH MEIN GOTT.

DIE REIHE ZÄHLT ZU MEINEN LIEBLINGS-TRILOGIEN.

EINFACH TOLL.

KANN ICH DIR ECHT NUR ANS HERZ LEGEN.

<3

Kommentar veröffentlichen